Gruendungsversammlung

1924 : Gründung des Eifelverein Erkelenz am 22. Mai 1924

Der 22. Mai 1924 ist für viele Freunde der Eifel aus Erkelenz und dem Umland ein besonderer Tag gewesen.

 

An diesem Tag gründeten sie die Ortsgruppe Erkelenz

im Eifelverein.

86 Jahre später eine Woche früher im Mai:

Der 15. Mai 2010 ist für viele Freunde der Eifel aus Erkelenz und dem Umland ein besonderer Tag gewesen.

 

An diesem Tag gründeten sie die Ortsgruppe Erkelenz im Eifelverein. Doch was für viele der Mitglieder aus der Stadt im Süden von Mönchengladbach und zugleich im Norden der Aachener Region wie eine Neugründung aussah, war in Wirklichkeit eine Art Wiederaufnahme eines ruhenden Ortsvereins.

Sie ist nach der Ortsgruppe Brachelen die zweite im Kreis Heinsberg und die 163. innerhalb des Eifelvereins. Denn bereits 1924 bestand eine Ortsgruppe, die mindestens noch 1930 aktiv war, wie einer Zeitungsannonce zu entnehmen ist, in der der Vorstand des Eifelvereins um zahlreiches und pünktliches Erscheinen bei einer Versammlung in einer Gaststätte bittet. Auch für die Gründung findet sich ein Beleg in Form einer Anzeige, in der mehrere Eifelfreunde zur Gründungsversammlung am Donnerstag, 22. Mai 1924, einladen.

Weiteres siehe unter 1930 und 2010 im Artikel des Autors Kurt Lehmkuhl